Kennen Sie schon Jurtin Medical Systemeinlagen?

Wer sollte sie tragen?

Aus unserer Sicht sollten alle Menschen die Probleme an den Füßen haben oder Schmerzen am gesamten Bewegungsapparat verspüren eine Einlage in Betracht ziehen.  

Durch eine Fußfehlstellung und eine folgend falsche "Druckbelastung" können Beschwerden wie Überbein (Hallux Valgus), Metatarsalgie (Vorfussschmerzen), Fersensporn, Achillessehnenprobleme und viele weitere Krankheitsbilder entstehen. Das tragen einer Jurtin medical© Systemeinlage kann hier nachweislich für Erleichterung sorgen.

Über eine aufsteigende Wirkungskettenproblematik können mit einer Einlagenversorgung nach Jurtin auch Beschwerden in den Knien, der Hüfte & Wirbelsäule, den Schultern sowie dem Nacken gelindert werden.

Neben akuten Beschwerden sind Jurtin medical® Systemeinlagen auch im prophylaktischen Bereich bei statischer und dynamischer Beanspruchung (Bsp. stehende Arbeit und Sport) sehr zu empfehlen.

Wir empfehlen eine Abklärung durch den Arzt und ein persönliches Gespräch mit uns über die Möglichkeiten einer erfolgreichen Versorgung!

Denken Sie daran, dass der Dreiklang aus Arzt, Therapeut und Orthopädietechnik die wirkungsvollste Vorbeugung ist.

Was lange währt, wird endlich gut

Wie Sie in letzter Zeit u.a. bei facebook und instagram verfolgen konnten, werden wir immer aktiver im Netz.

Seit heute sind wir endlich mit unserer Internetseite online.

Zunächst steht die Internetseite mit den ersten rudimentären Informationen, Kontaktdaten und einem Kontaktformular für Sie zur Verfügung.

In nächster Zeit werden wir das Gerippe mit Fleisch und Leben füllen.

Wir halten Sie hier und bei facebook auf dem Laufenden.

Bleiben Sie dran!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.